ÜBER UNS - ORGANISATION

Organisatorisches
  • Der Seniorenrat ist eigenständig, uneigennützig und unabhängig von Parteien, Konfessionen, Verbänden und Vereinen.
     

  • Er besteht aus sechs bis acht Mitgliedern, die idealerweise eine ausgewogene Anzahl von Personen aus den Gemeinden Egolzwil und Wauwil darstellen und wenn möglich mindestens eine Ortsvertreterin der Pro Senectute oder Spitex einschliessen. Ein Gleichgewicht der Geschlechter ist wünschenwert.
     

  • Folgende Ressorts bestehen:

    • Gesundheit im Alter​

    • Kommunikation und PR

    • Sicherheit im Alter

    • Soziale Beziehungen

    • Soziale Institutionen

    • Wohnen im Alter

  • Der Seniorenrat konstituiert sich selbst bezüglich Leitung, Protokollführung und Zuteilung der Ressorts und hält regelmässig mehrmals pro Jahr Sitzungen ab. Die Protokolle werden der Trägerschaft zur Kenntnis gebracht.
     

  • Die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, interdisziplinär und projektbezogen in ihren zuständigen Ressorts.
     

  • Die Trägerschaft, bestehend aus den Gemeinden Egolzwil, Wauwil und der Kirchgemeinde Egolzwil-Wauwil, finanzieren zu gleichen Teilen mit einem jährlichen Betrag die Veranstal-tungen des Seniorenrates.
     

  • Der Seniorenrat darf für die Erfüllung seiner Aufgaben die Infrastruktur der Gemeinden und
    der Kirchgemeinde kostenfrei benutzen.
     

  • Der Seniorenrat konzentriert sich auf die Vermittlung von Informationen. Die operativen Tätigkeiten wurden daher im Frühjahr 2014 in den Kreis_frohes_Alter ausgelagert.