VERANSTALTUNGEN - NÄCHSTE ANLÄSSE

Was:              Gehirntraining
                        Bringen Sie Ihre grauen Zellen in Schwung!
Besonderes:  Corona-Schutzmassnahme Maskenpflicht!
Wann:             Dienstag, 23. März 2021 um 14:00 Uhr
Wo:                 Pfarreiheim, Piusweg, 6242 Wauwil   Karte >
 

   Unsere Veranstaltungen des kommenden Jahres: 
​​

  • Gehirntraining – bringen Sie Ihre grauen Zellen in Schwung!  – Dienstag, 23. März 2021
     

Lange ging man davon aus, dass man dem altersbedingten Verlust von Gehirnsub­stanz nichts ent­gegen­setzen kann. Die gute Nachricht ist, wenn das Gehirn herausge­­fordert wird, kann es auch im höheren Alter noch verbessert werden. Die Neuropsycho­login und bekennender Ge-hirn-Fan Stefanie Neuhauser zeigt Ihnen auf, wie die grauen Zellen auf einfache Weise fit gehalten werden können.

Ausschreibung >
 

 

 

Ich möchte mich für die Veranstaltung vom 23. März 2021 anmelden > 

 



 

  • Gut hören bedeutet Lebensqualität – Dienstag, 15. Juni 2021
        
    Verminderte Hörfähigkeit schränkt die Lebensqualität in jedem Fall ein. Dabei wird es
    immer schwieriger am Leben aktiv teilzunehmen. Nicht nur Betroffene selbst, sondern
    auch Angehörige leiden darunter. Welche Faktoren führen zu einer Hörschwäche? Eine Fachperson wird uns über die Gefahren einer vernachlässigten Hörminderung aufklären.


    Ausschreibung >


     

  • Dienstleistungsangebote Pro Senectute Kanton Luzern – Dienstag, 14. Sept. 2021
       
    Pro Senectute Kanton Luzern bietet umfassende, wirksame und allen zugängliche Dienst-leistungen an, damit ältere Menschen länger selbstbestimmt leben können. Neben der kostenlosen und diskreten Sozialberatung werden auch die Bereiche Treuhand+Steuern, Bildung+Sport, Hilfen zu Hause, sowie aktuelle Projekte vorgestellt.

    Ausschreibung folgt...



     

  • Sterben und Abschied nehmen – Dienstag, 16. November 2021

    Beim Tod eines Angehörigen haben die Hinterbliebenen viele Entscheidungen bezüglich
    Abschiedsfeier und Beisetzung zu treffen. Was entspricht der verstorbenen Person und
    welche Wünsche haben die Angehörigen? Doris Zemp berichtet aus ihren Erfahrungen
    als Seelsorgerin und lädt zum Austausch ein.

    Ausschreibung folgt...




     

  • Jahresprogramm Veranstaltungen 2021 >