VERANSTALTUNGEN - NÄCHSTE ANLÄSSE

Was:    Gut hören bedeutet Lebensqualität!
Wann:   Dienstag, 16. Juni 2020 um 14:00 Uhr
Wo:       Pfarreiheim (Saal), Piusweg, 6242 Wauwil   Karte >

   Unsere weiteren Veranstaltungen im aktuellen  Jahr: 

 

   INFORMATION: Aufgrund der immer noch unsicheren Situation bezüglich der Corona-
   Bedrohung und dem nach wie vor geltenden Versammlungsverbot, sagen wir unsere
   Veranstaltung «Gut hören bedeutet Lebensqualität!» vom 16. Juni ab. Das Wohler-

   gehen unseres Publikums liegt uns am Herzen und wir möchten jegliche Risiken
   vermeiden. Wir danken für Ihr Verständnis!

  • Gut hören bedeutet Lebensqualität – Dienstag, 16. Juni 2020

    Verminderte Hörfähigkeit schränkt die Lebensqualität in jedem Fall ein. Dabei wird es immer  schwieriger am Leben aktiv teilzunehmen. Nicht nur Betroffene selbst, sondern auch Angehörige leiden darunter. Welche Faktoren führen zu einer Hörschwäche? Eine Fach­person wird uns über
    die Gefahren einer vernachlässigten Hörminderung aufklären.


    Ausschreibung >

     

  • Ich möchte mich für die Veranstaltung vom 16. Juni 2020 anmelden > 



     

  • Agrarmuseum Alberswil – Führung und Apéro – Dienstag, 22. September 2020
     

Auf einer Fläche von 2'500 qm gibt das Museum Einblick in den einstigen Lebens- und Arbeitskreis des Schweizer Bauerntums und zeigt die Entwicklung seiner Agrartechnik auf. Die neu konzipierte Ausstellung geht auf die Frage «Wer ist die Landwirtschaft?» ein.
Das Agrarmuseum wird mit den Produktionsbetrieben der Agrovision vernetzt.


Ausschreibung >



 

  • Selbstbestimmt leben – selbstbestimmt sterben – Dienstag, 10. November 2020
     

Wer bestimmt über Leben und Tod? Darf ein Mensch seinem Leben selber ein Ende setzen?
Zu diesen schwierigen Fragestellungen äussert sich Dr. theol. Thomas Wallimann-Sasaki, Sozialethiker und Leiter des Sozialzentrums «ethik 22». Diese Fragen haben mehrere
Dimensionen und Ansprüche an die persönliche Wertehaltung.