Marlis Wermelinger ist ebenfalls Gründungsmitglied des Seniorenrates und somit

seit Mitte Mai 2012 mit von der Partie. Ihr untersteht das Ressort „Soziale Institu-tionen“. Marlis ist in Grosswangen aufgewachsen und lebt seit 1971 in Egolzwil,

wo sie zusammen mit ihrem Ehemann Klaus einen Landwirtschaftsbetrieb bewirt-schaftete. Als gelernte Familienhelferin lag ihr das ‚Soziale‘ schon immer sehr nahe. Als Ortsvertreterin der Pro Senectute kann sie in ihrem Ressort diese Vorlieben und Fähigkeiten ideal einbringen.

Marlis und Klaus sind Eltern von fünf Töchtern und Grosseltern von fünf Enkeln.

Marlis' Hobbies sind der grosse Garten, gesund kochen und das Singen.

Marlis beschreibt ihre Motivation, sich im Seniorenrat zu engagieren, so: „Ich habe schon immer sehr gerne Kontakte mit älteren Menschen gepflegt. Ich besuche sie

gerne und liebe es, den Geschichten aus ihrem Leben zu lauschen. Diese Aspekte

in den Seniorenrat einzubringen, macht mir Freude.“

Das Ressort „Soziale Institutionen“ hält hauptsächlich den Kontakt zu den Institu-tionen Pro Senectute und Spitex. Die Veranstaltungs-Themen die daraus erwach-

sen, sind zum Beispiel „Die Spitex und ihre Dienstleistungen“, „Der Vorsorgeauftrag“, „Patientenverfügung und Organspende“ und viele andere mehr.  

Haben Sie Fragen an Marlis Wermelinger? Sie beantwortet Ihnen diese gerne

>Tel.  >Email

< zurück