VELOTOUREN

KfA_Logo v2 KeM HG_transp.png

Metenand öppis ondernäh!

Velotour_1_bearb3.jpg

Von April bis und mit Oktober unternehmen wir jeden Monat eine gemeinsame  Velotour. 
Die seniorengerechten Routen führen durch schöne Landschaften über schwach befahrene Nebenstrassen und Feldwege ohne grössere Steigungen und sind gut zu bewältigen.
Wir absolvieren pro Tour rund 35 bis 40 km in gemächlichem Tempo, das heisst wir sind somit in der Regel etwa drei Stunden unterwegs (inkl. Pause). E-Bike-FahrerInnen sind willkommen, passen sich jedoch dem Tempo der Nichtmotorisierten an.

Einmal pro Saison wird die nachmittägliche Tour zum Ganztagesanlass umfunktioniert. Am Mittag wird grilliert. Grillgut bringt jede/r selber mit, für den Transport zum Rastplatz wird gesorgt. Alles Weitere kann der jeweiligen Ausschreibung entnommen werden.

Velofahren macht bekanntlich glücklich, mit der Gruppe Velo zu fahren erhöht den Genuss umso mehr. Gemütliches Radeln ermöglicht es, sich zu unterhalten, sich auszutauschen, gemeinsam zu lachen und eine erfreuliche Er-Fahrung zu machen.

Motto: 'metenand radle ond lache!'

Ausrüstung:  sportlich-bequeme Bekleidung, fahrtüchtiges Fahrrad, Fahrradhelm, Trink-flasche, Regenschutz.

Besammlung:  jeweils um 13:45 Uhr beim Pfarreiheim; Tagestour um 09:00 Uhr  Karte >

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Verpflegung auf eigene Kosten. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden, keine Haftung durch die Organisatoren. Bei zweifelhafter Witte-rung gibt Tourleiter Walter Erni (Tel. 041 980 62 78) Auskunft über die Durchführung.

Nächste Termine:

   

  • Donnerstag, 10. Juni – Wir fahren über Schötz – Ebersecken – Ricken – Altbüron – Grossdietwil – Fischbach – Zell – Gettnau – Alberswil und dann zurück nach Egolzwil-Wauwil.
    Sollte die Möglichkeit bestehen, werden wir in einer Gartenwirtschaft einen Zwischen-halt einlegen und es uns gemütlich machen. Etwas zum Trinken ist in jedem Fall mitzu-nehmen.

     

  • Donnerstag, 1. Juli Besammlung 08:30 Uhr – Die Route führt übers Moos nach Ettis-
    wil – Grosswangen – Buttisholz – Agri – Kapelle Flüss – Nottwiler Berg – Gattwil – Oberkirch – Sursee – St. Erhard und dann zurück zum Ausgangspunkt, wo wir ca.
    um 11:30 Uhr eintreffen. In einer Gartenwirtschaft legen wir einen Zwischenhalt ein. 

     

  • Donnerstag, 5. August Besammlung 08:30 Uhr – Wir fahren nach St. Erhard – Knutwil – Dieboldswil – Winikon – Widenmoos – Reitnau – Mooslerau – zurück entlang der Suhre bis St. Erhard und alsdann in unsere Dörfer. Unterwegs machen wir eine Kaffeepause. Um ca. 11:30 Uhr sind wir wieder zurück.

Die 2021er-Termine zum Ausdrucken oder Herunterladen werden bereitgestellt, sobald die Corona-Situation eine Planung zulässt. 

Sämtliche Velotour-Datümer finden Sie auch in unserem KALENDER zum Anschauen

oder direkten Übertragen in Ihre elektronische Agenda.